ClickCease
Werbehinweis

Testbericht von Movavi – Video Editor

1
463 Kunden haben auf unserer Seite die Anbieter verglichen und Movavi – Video Editor bewertet.
449
9
5
0
0
Kundenbewertungen
  • Conny
    18/11/2019

    Befriedigende Softwarelösungen zum Schneiden von Videos.

    Julia
    17/11/2019

    Ich bin eigentlich zufrieden mit der Software und den vorhandenen Funktionen.

    Anton
    16/11/2019

    Durchschnittlich bis gute Videoschnitt-Lösung für Anfänger und Profis. Habe nichts Größeres auszusetzen,

    Fynn
    15/11/2019

    Es gibt bessere und auch schlechtere Videoschnitt-Programme.

    Lars
    14/11/2019

    Nicht gut, aber auch nicht schlecht. Für meine Bedürfnisse ein mehr als ausreichendes Videoschnitt-Programm.

  • Andy
    13/11/2019

    Mir hat die Videos-Software unter dem Strich zugesagt und ich komme mit dem Programm gut klar.

    Jonas
    12/11/2019

    Würde zwar einiges verbessern, im Großen und Ganzen ein mittelmäßiges Videoschnitt-Programm.

    Yildiz
    11/11/2019

    Eine durchschnittlich gute Kompatibilität mit geringen Schwächen. Nicht alle wichtigen Formate werden unterstützt.

    Miron
    10/11/2019

    Durchschnittlich gute Import-und Exportfunktionen.

    Liz
    09/11/2019

    Mehr Funktionen würde ich mir zwar wünschen, doch bisher reichen mir die vorhandenen aus.

  • Horst
    08/11/2019

    Videos lassen sich mit der Software recht gut schneiden. Jedoch fehlen meiner Meinung nach ein paar wichtige Funktionen.

    Sven
    07/11/2019

    Die wichtigsten Effekte, Übergänge und Blenden sind vorhanden. Vielleicht reicht der Hersteller noch weitere Effekte nach?

    Moritz
    06/11/2019

    Etwas mehr benutzerfreundlicher könnte die Videoschnitt-Software doch sein.

    Leona
    05/11/2019

    Die Performance ist mittelmäßig. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

    Lars
    04/11/2019

    Die Systembelastung entspricht in etwa den Angaben des Herstellers. Unbemerkt läuft die Videoschnittsoftware jedoch nicht.

  • Berit
    03/11/2019

    Ein paar Extras sind vorhanden… mehr aber auch nicht.

    Chris
    02/11/2019

    Die meisten Funktionen sind Anfänger freundlich gelöst. Das trifft aber nicht auf den gesamten Funktionsumfang zu.

    Dominik
    01/11/2019

    Etwas günstiger könnte die Videoschnitt-Software schon noch sein. Zu teuer ist das Programm aber nicht!

    Mira
    31/10/2019

    Die Mitarbeiter wirken auf der einen Seite bemüht, können auf der anderen Seite aber nicht mit ihrem Wissen überzeugen.

    Katharina
    30/10/2019

    Probleme hatte ich beim Installieren der Software nicht.

Anbieter bewerten
Kundenbewertungen
  • Conny
    18/11/2019

    Befriedigende Softwarelösungen zum Schneiden von Videos.

    Julia
    17/11/2019

    Ich bin eigentlich zufrieden mit der Software und den vorhandenen Funktionen.

    Anton
    16/11/2019

    Durchschnittlich bis gute Videoschnitt-Lösung für Anfänger und Profis. Habe nichts Größeres auszusetzen,

    Fynn
    15/11/2019

    Es gibt bessere und auch schlechtere Videoschnitt-Programme.

    Lars
    14/11/2019

    Nicht gut, aber auch nicht schlecht. Für meine Bedürfnisse ein mehr als ausreichendes Videoschnitt-Programm.

  • Andy
    13/11/2019

    Mir hat die Videos-Software unter dem Strich zugesagt und ich komme mit dem Programm gut klar.

    Jonas
    12/11/2019

    Würde zwar einiges verbessern, im Großen und Ganzen ein mittelmäßiges Videoschnitt-Programm.

    Yildiz
    11/11/2019

    Eine durchschnittlich gute Kompatibilität mit geringen Schwächen. Nicht alle wichtigen Formate werden unterstützt.

    Miron
    10/11/2019

    Durchschnittlich gute Import-und Exportfunktionen.

    Liz
    09/11/2019

    Mehr Funktionen würde ich mir zwar wünschen, doch bisher reichen mir die vorhandenen aus.

  • Horst
    08/11/2019

    Videos lassen sich mit der Software recht gut schneiden. Jedoch fehlen meiner Meinung nach ein paar wichtige Funktionen.

    Sven
    07/11/2019

    Die wichtigsten Effekte, Übergänge und Blenden sind vorhanden. Vielleicht reicht der Hersteller noch weitere Effekte nach?

    Moritz
    06/11/2019

    Etwas mehr benutzerfreundlicher könnte die Videoschnitt-Software doch sein.

    Leona
    05/11/2019

    Die Performance ist mittelmäßig. Mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

    Lars
    04/11/2019

    Die Systembelastung entspricht in etwa den Angaben des Herstellers. Unbemerkt läuft die Videoschnittsoftware jedoch nicht.

  • Berit
    03/11/2019

    Ein paar Extras sind vorhanden… mehr aber auch nicht.

    Chris
    02/11/2019

    Die meisten Funktionen sind Anfänger freundlich gelöst. Das trifft aber nicht auf den gesamten Funktionsumfang zu.

    Dominik
    01/11/2019

    Etwas günstiger könnte die Videoschnitt-Software schon noch sein. Zu teuer ist das Programm aber nicht!

    Mira
    31/10/2019

    Die Mitarbeiter wirken auf der einen Seite bemüht, können auf der anderen Seite aber nicht mit ihrem Wissen überzeugen.

    Katharina
    30/10/2019

    Probleme hatte ich beim Installieren der Software nicht.

Übersicht

Movavi Ltd. ist ein Softwarehersteller, der 2004 als kleines Start-up von 3 Personen gegründet wurde und mittlerweile über 100 Mitarbeiter beschäftigt. Das in Saint Louis (USA) ansässige Unternehmen produziert leicht zugängliche und benutzerfreundliche Software für Windows- und Macintosh-Systeme.

Movavi Video Editor ist ein großzügig ausgestattetes Programm, um Videos aufzunehmen, zu bearbeiten und zu konvertieren. Die beliebte Videoschnitt-Software unterstützt zahlreiche Formate und ist mit vielen Geräten kompatibel. Anwender profitieren von einer großen Auswahl an Übergängen und unterschiedlichen Effekten. Das Programm unterstützt alle gängigen Video- und Audioformate und eignet sich zum Extrahieren und Aufnehmen von Audio-Spuren. Movavi Video Editor besitzt eine modern gestaltete und deutschsprachige Bedienoberfläche und ist mit zahlreichen Auflösungen bis 4K Ultra HD kompatibel.

Auf der offiziellen Webseite gibt es Anleitungen, hilfreiche Informationen und eine riesige Informationsdatenbank. Die deutschsprachigen Support-Mitarbeiter lassen sich entweder per E-Mail oder täglich von 12 bis 18 Uhr via Live-Chat kontaktieren. Unentschlossene Käufer können Movavi Video Editor 7 Tage lang testen und kostenlos ausprobieren.

Zu faul zum Lesen? Alle wichtigen Informationen gibt es auch hier – im Video:

Performance Daten - Movavi – Video Editor

FeatureWert
Importfunktion 7/10
Videoschnitt 6/10
Effektauswahl 7/10
Exportfunktion 7/10
PlugIns o.B.
Benutzerfreundlichkeit 6/10
Vorteile
  • Videos aufnehmen, bearbeiten und konvertieren
  • Leicht zu erlernen
  • 7 Tage kostenlos testen
Nachteile
  • Keine automatische Szenenerkennung
  • Kein telefonischer Support

Preise und Konditionen

Video Editor Plus
Kein Rabatt
39.95€ ($47.00)
Lebenslang
BESTES ANGEBOT
Video Editor
Kein Rabatt
29.95€ ($35.24)
Lebenslang
Video Suite
109.85€ ($129.24)
55%
49.95€ ($58.77)
Lebenslang

Übersicht

Movavi Ltd. ist ein Softwarehersteller, der 2004 als kleines Start-up von 3 Personen gegründet wurde und mittlerweile über 100 Mitarbeiter beschäftigt. Das in Saint Louis (USA) ansässige Unternehmen produziert leicht zugängliche und benutzerfreundliche Software für Windows- und Macintosh-Systeme.

Movavi Video Editor ist ein großzügig ausgestattetes Programm, um Videos aufzunehmen, zu bearbeiten und zu konvertieren. Die beliebte Videoschnitt-Software unterstützt zahlreiche Formate und ist mit vielen Geräten kompatibel. Anwender profitieren von einer großen Auswahl an Übergängen und unterschiedlichen Effekten. Das Programm unterstützt alle gängigen Video- und Audioformate und eignet sich zum Extrahieren und Aufnehmen von Audio-Spuren. Movavi Video Editor besitzt eine modern gestaltete und deutschsprachige Bedienoberfläche und ist mit zahlreichen Auflösungen bis 4K Ultra HD kompatibel.

Auf der offiziellen Webseite gibt es Anleitungen, hilfreiche Informationen und eine riesige Informationsdatenbank. Die deutschsprachigen Support-Mitarbeiter lassen sich entweder per E-Mail oder täglich von 12 bis 18 Uhr via Live-Chat kontaktieren. Unentschlossene Käufer können Movavi Video Editor 7 Tage lang testen und kostenlos ausprobieren.

Zu faul zum Lesen? Alle wichtigen Informationen gibt es auch hier – im Video:

Importfunktionen & Schnittstellen

Die Videoschnitt-Software ist modular aufgebaut und besteht aus vielen nützlichen Tools. Videos lassen sich direkt vom Computer (via Screen Capturing), von Actionkameras, Camcordern und anderen Geräten aufnehmen. Movavi Video Editor besitzt eine ausgezeichnete Kompatibilität und arbeitet mit allen wichtigen Formaten und Geräten zusammen.

Videos können mit wenigen Klicks in die benutzerfreundliche Programmoberfläche importiert und bearbeitet werden. Mit Leichtigkeit bringen die Nutzer jedes Video in das gewünschte Format. Der integrierte Konverter unterstützt mehr als 180 Audio-, Bild- und Videoformate.

Das Dateimanagement ist vorbildlich gelöst und fällt auch Anfängern nicht schwer. Der Movavi Video Editor unterstützt nicht nur viele Formate und importiert Mediendateien von den meisten Geräten. Diese lassen sich von diversen Aufnahmegeräten, Smartphones, Tablets oder Spielkonsolen importieren.

Die Mediendateien stehen den Anwendern in einer hervorragend strukturierten und übersichtlichen Oberfläche zur Verfügung. Movavi Video Editor ist nicht nur eine leistungsstarke Videoschnitt-Software, sondern eine professionelle Allroundlösung, die aus Aufnahmetool, Konverter und Editor besteht.

Videoschnitt

Das Videoschnitt-Modul ist das Herzstück der Software und eignet sich sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Filmer. Alle wichtigen Videoschnitt-Funktionen befinden sich gut übersichtlich organisiert in der modernen Programmoberfläche. Selbst Anfänger können mit ein paar Klicks eindrucksvolle und kreative Videos produzieren. Mithilfe vom Movavi Video Editor lassen sich unter anderem verwackelte Videos stabilisieren, Farbeinstellungen individuell verbessern oder unscharfe Videos scharf zeichnen.

Die Videobearbeitung erfolgt entweder in einer Timeline- oder in einer Storyboard-Ansicht. Unerwünschte Teile können aus den Filmen einfach herausgeschnitten werden und einzelne Clips lassen sich zu einem längeren Videoprojekt zusammenfügen. Die einzelnen Segmente der Videoclips können zudem mit optisch ansprechenden Übergängen verknüpft werden.

Dank Drag and Drop lassen sich alle Elemente einfach an die gewünschten Stellen ziehen. Besonders praktisch ist der integrierte Vorschaumonitor. Dadurch sehen die Anwender sofort, wie das bearbeitete Video aussehen wird.

Der Movavi Video Editor unterstützt Audiospuren und ermöglicht das Hinzufügen von Hintergrundmusik und Klangeffekten. Obwohl die professionelle Videoschnitt-Software sehr viele Funktionen besitzt, ist die Bedienung schnell erlernbar. Zusätzlich gibt es hilfreiche Assistenten, Pop-ups und Online-Anleitungen.

Effekte

Im Movavi Video Editor stehen den Nutzern mehr als 30 visuelle Effekte, nahtlose Übergänge (70 ansprechende Vorlagen) und viele Beschriftungen zur Verfügung. In der Registrierkarte “Effekte” haben die Anwender direkten Zugriff auf alle verfügbaren Effekte – von Ein-/Ausblenden über Cross-Fade bis zu Wischen & Wickeln.

Des Weiteren gibt es verschiedene automatische Filter, wie Kontrast, Sättigung und Weißabgleich und zahlreiche manuelle Filter, wie Gammakorrektur, Weich- und Scharfzeichnen. In Kombination mit den vielen gelungenen Effekten lassen sich kreative und ansehnliche Filme erstellen.

Die Geschwindigkeit, die Länge und der Ton werden mit wenigen Klicks individuell angepasst. Zusätzlich unterstützt die Videoschnitt-Software das Hinzufügen von Texten oder Titeln und stellt seinen Nutzern eine große Auswahl an Verbesserungen und Fehlerbehebungen zur Seite.

Neben den mehr als 100 unterschiedlichen Schriftarten, 3D-Bearbeitungsoptionen und der Möglichkeit, individuelle Menüs zu gestalten, gibt es praktische Voreinstellungen für Smartphones und andere mobile Endgeräte. Die eindrucksvollen Bild-in-Bild-Effekte und Bild-in-Bild-Spuren runden den großen Funktionsumfang des Movavi Video Editors gekonnt ab.

Export-Funktionen

Die Export-Möglichkeiten sind fast genauso umfangreich wie die Import-Funktionen des Movavi Video Editors. Filme lassen sich in zahlreichen Formaten wie AVI, MOV, WMV, OGV, MPEG und Flash ausgeben und können auf den meisten Plattformen abgespielt werden. Die maximale Auflösung der exportierten Videos beträgt 4K.

Nicht nur Film-, sondern auch Bild- und Audiodateien lassen sich mit der Videoschnitt-Software bearbeiten und exportieren. Zudem können die Anwender ihre Filme direkt auf die Online-Plattformen Facebook oder YouTube hochladen und dort weiterverwenden.

Natürlich lassen sich die Videos auch auf CD, DVD oder Blu-ray aufnehmen und später bequem am Fernseher betrachten. Dank der Voreinstellungen für mobile Endgeräte können die Videos problemlos auf Smartphones oder Tablets abgespielt werden.

Features

Mit dem Movavi Video Editor schneiden und bearbeiten die Anwender nicht nur Filme, sondern profitieren von einem leistungsstarken Konverter-Tool und einer umfangreichen Aufnahme-Funktion. Mehr als 180 unterschiedliche Formate beherrscht der integrierte Konverter.

Mit der Screen-Capturing-App lassen sich qualitativ hochwertige Aufnahmen vom Bildschirminhalt machen. Die Anwender können Filme oder Live-Streams mit bis zu 60 Bildern in der Sekunde aufnehmen und den Ton via Mikrofon aufzeichnen. Dank der nahtlosen Facebook- und YouTube-Integration lassen sich alle Medieninhalte bequem hochladen und online verwenden. Zwischenschritte sind nicht erforderlich. Der Movavi Video Editor ist in 12 unterschiedlichen Sprachen verfügbar, läuft unter den meisten Windows-Systemen und benötigt keine leistungsstarke Hardware.

 

GerätMovavi Video Editor
WindowsXP, Vista, 7, 8 und 10
Mac OS OS X 10.7 oder höher
Linux
iOS
Android
Windows Phone
Blackberry
DDWRT Router
Kindle
Spielkonsolen

 

Die Videoschnitt-Software eignet sich dank ihres riesigen Funktionsumfangs für erfahrene Anwender, lässt sich aber auch von Einsteigern leicht bedienen. Online-Anleitungen, Pop-ups und eine integrierte Hilfefunktion stehen den Nutzern zur Seite. Bei Fragen und Problemen lassen sich die deutschen Kundendienst-Mitarbeiter per E-Mail oder täglich von 12 bis 18 Uhr über den Live-Chat kontaktieren.

Fazit

Der Video Editor von Movavi eignet sich für Anfänger und Profis und ist eine gelungene Allround-Lösung. Diese besteht aus einem leistungsstarken Konverter, einem umfangreichen Aufnahme-Tool und einer professionellen Videoschnitt-Software.

Die einzelnen Programmmodule befinden sich in einer modernen und übersichtlichen Oberfläche, die sich nach einer kurzen Einarbeitungszeit leicht bedienen lässt. Der Movavi Video Editor unterstützt alle wichtigen Formate und zahlreiche Auflösungen bis UHD. Videos, Bilder und Audiodateien lassen sich einfach bearbeiten, verändern und verbessern und für verschiedene Geräte und Plattformen veröffentlichen.

Für einen günstigen Preis von rund 50 Euro erhalten die Käufer eine überzeugende Allround-Lösung zum Aufnehmen, Importieren, Konvertieren, Bearbeiten und Veröffentlichen.

Nutzer Online
251 Nutzer Online