ClickCease
Werbehinweis

Die Top 10 TuneUp Software 2019

1
2
3
4
5
6
7

Was ist eine Tune-Up-Software?

Eine Tune-Up-Software ist ein nützliches Programm, welches den Computer in verschiedenen Bereichen optimiert und ihn schneller macht. Es sucht nach Fehlern und Probleme und behebt sie. Die Software analysiert das Betriebssystem sowie alle installierten Anwendungen und findet dadurch Schwächen, Geschwindigkeitsbremsen und andere Probleme. Die Tune-Up-Software bereinigt die Festplatte und entfernt unnötige Anwendungen. Das Programm säubert die Registrierung des Betriebssystems und entfernt alle fehlerhaften und nicht mehr benötigten Einträge. Mit einem Tune-Up-Programm wird die Festplatte mit wenigen Klicks defragmentiert und dadurch erhöht sich die Performance spürbar. Nach der ausführlichen Bereinigung gewinnt die Festplatte eine große Menge an zusätzlichen freien Speicherplatz.

Wozu benötige ich eine Tune-Up-Software?

Je aktiver ein Computer benutzt wird, desto schneller landen Unmengen an Datenmüll auf der Festplatte. Um die zahlreichen Probleme und Fehler von Hand zu beheben, würden die Nutzer mehrere Wochen oder gar Monate brauchen. Eine Tune-Up-Software nimmt den Anwendern die Arbeit ab und sucht automatisch nach allen Fehlern und Problemen. Das Betriebssystem, installierte Programme und die Festplatte werden ausführlich analysiert. Nach ein paar Minuten erfährt der Nutzer, welche Probleme vorhanden sind und kann diese von der Software mit wenigen Klicks beseitigen lassen. Durch den Einsatz einer solchen Software profitieren die Anwender von einer höheren Performance und erhalten mehr freien Speicherpatz.

Was unterscheidet kostenpflichtige und kostenlose Tune-Up-Software?

Es gibt kostenlose Tune-Up-Software und kostenpflichtige Programme. Gratis-Versionen haben einen deutlich geringeren Funktionsumfang und beheben nicht alle vorhandenen Probleme. Eine kostenpflichtige Optimierungssoftware kostet deutlich weniger Geld als ein Videoschnittprogramm und besitzt eine Vielzahl an praktischen Funktionen. Selbstverständlich können die Anwender mit einer kostenlosen Software ihren Computer optimieren, jedoch nur zu einem geringen Teil. Aufgrund des deutlich eingeschränkten Funktionsumfangs bleiben einige Probleme weiterhin bestehen und sorgen nach wie vor dafür, dass die Leistung gebremst wird. Mit einer kostenpflichtigen Tune-Up-Software lassen sich auf jeden Fall alle Fehler, Probleme und Leistungsbremsen finden und zuverlässig beheben. Der Performancegewinn ist deutlich höher als bei einem kostenlosen Programm.

Wie finde ich den richtigen Tune-Up-Software-Anbieter?

Tune-Up-Programme werden von mehreren Softwareherstellern entwickelt und potenzielle Käufer müssen sich zwischen verschiedenen Optimierungs-Tools entscheiden. Neben dem Preis gibt es weitere relevante Kriterien, die jeder Nutzer bei seiner Kaufentscheidung berücksichtigen sollte.

  • Wie hoch ist der Preis? Kostenpflichtige Tune-Up-Software wird entweder in Form eines einmaligen Kaufpreises oder eines jährlichen Abonnements vertrieben. Neben den Kosten sollten die Käufer auch darauf achten, auf wie vielen PCs die Tune-Up-Software installiert und benutzt werden darf.
  • Wie einfach ist die Bedienung? Eine benutzerfreundliche Software sollte eine übersichtliche und deutschsprachige Oberfläche besitzen. Programme mit einer einfachen Menüstruktur und leicht verständlichen Funktionen lassen sich auch von Anfängern benutzen.
  • Wie groß ist der Funktionsumfang? Gute Tune-Up-Programme zeichnen sich durch einen großen Funktionsumfang aus und optimieren den PC in mehreren Bereichen. Zu den wichtigsten Funktionen zählen die Defragmentierung, das Bereinigen der Registrierung, das Beheben von Fehlern und das Entfernen von unnötigen sowie unerwünschten Anwendungen. Mit einer solchen Software lassen sich die Performance des Betriebssystems, der Festplatte und des Arbeitsspeichers spürbar erhöhen.
  • Wie schlägt sich die Tune-Up-Software in der Praxis? Eine leichte Bedienung und zahlreiche Funktionen bringen nicht sehr viel, wenn die Ergebnisse nicht stimmen. Mittels einer Testversion können sich potenzielle Käufer im Voraus ein ausführliches Bild machen und sehen, wie sich die Software in der Praxis schlägt.
Nutzer Online
238 Nutzer Online