Werbehinweis

Die Top 10 Sprachen Lernen Apps

1
2
3
4
5

Welche Vorteile hat das online Sprachen lernen?

Wer früher eine neue Sprache erlernen wollte, musste viel Zeit und Geld investieren. Entweder lernte man in zeit- und kostenintensiven Sprachschulen oder mit einem noch teureren Privatlehrer zu Hause. Heutzutage lassen sich neue Sprachen viel einfacher, effektiver und günstiger erlernen: Online-Sprachkurse liegen voll im Trend und werden aufgrund ihrer zahlreichen Vorteile von immer mehr Menschen bevorzugt:

Sie können online jede Sprache erlernen oder Ihre Sprachkenntnisse verbessern. Sie benötigen nur einen Computer und einen Internet-Zugang. Sie sparen viel Zeit und Geld und können bestimmen, wo und wann Sie lernen. Sie haben von überall aus Zugriff auf intuitive Sprachkurse mit innovativen Lernmaterialien.

Bequem von zu Hause aus eine neue Sprache lernen.

Wie funktioniert das online Sprachen lernen?

Kurz gesagt ganz einfach! Sie entscheiden sich für einen Online-Sprachkurs und erstellen einen neuen Account. Mit Ihren Nutzerdaten loggen Sie sich auf der Webseite des Anbieters ein und wählen einen Sprachkurs aus. Sie können verschiedene Sprachen und unterschiedliche Sprachniveaus erlernen. In der Regel schließen Sie ein jederzeit kündbares, monatliches Abonnement ab und erhalten für nur wenige Euro pro Monat Zugang zu Ihrem individuellen Online-Sprachkurs. Je nach Anbieter lernen Sie bequem von zu Hause am PC oder von unterwegs via Tablet- oder Smartphone-App aus und nehmen an Sprachkursen/Sprachlektionen teil. Es gibt Lernvideos, interaktive Lektionen, Wortschatzmanager, Vokabeltrainer, Hörübungen, Live-Video-Sessions und Spiele.

Wie findet man den besten Anbieter?

Immer mehr Menschen melden sich für einen Online-Sprachkurs an und lernen bequem, günstig und flexibel von zu Hause aus. Der Markt boomt und es gibt mehr als eine Handvoll Anbieter. Wenn Sie eine beliebte Sprache wie Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch lernen möchten, stehen Sie vor einer schweren Wahl. Es gibt sogar Sprachenniveaus für Anfänger (A1 und A2), Fortgeschrittene (B1 und B2) und Profis (C1 und C2).

Welcher Sprachkurs am besten ist, hängt von mehreren Kriterien ab. Achten Sie bitte nicht nur auf den Preis und beantworten Sie folgende Fragen:

  • ist die Bedienung intuitiv?
  • werden Ihre Geräte/Plattformen unterstützt?
  • sind passende Sprachniveaus verfügbar?
  • gibt es interaktive Lernvideos?
  • sind richtige Lehrer oder Live-Videos vorhanden?
  • welche Lernhilfen gibt es?
  • ist eine dauerhafte Motivation vorhanden?
  • gibt es eine Community?

Online-Sprachkurse motivieren unter anderem mit einer freundlichen Community.

Wie viel kostet es online Sprachen zu lernen?

Die Kosten hängen von mehreren Faktoren ab. Die Bezahlung erfolgt meist einfach und bequem per Monatsabonnement. Günstige Online-Sprachkurse kosten nur 3 bis 5 Euro monatlich. Sie bezahlen den Monatsbetrag und erhalten uneingeschränkt Zugriff auf den Online-Sprachkurs und alle Lernmaterialien. Sie können das Abo stets an Ihre Bedürfnisse anpassen oder bei Bedarf kündigen.

Unabhängig davon, für welchen Sprachkurs Sie sich entscheiden, sparen Sie im Vergleich zu örtlichen Sprachkursen/Privatlehrern viel Geld! Für eine einzige Stunde vor Ort bezahlen Sie schon so viel wie für ein Online-Sprachkurse-Abo über mehrere Monate! Ein weiterer Vorteil der Online-Sprachkurse: Sie müssen nicht die sprichwörtliche Katze im Sack kaufen und können sich vom Angebot in Ruhe überzeugen.

Tipp: Die empfehlenswerten Online-Sprachkurse von Rosetta Stone oder Babbel lassen sich kostenlos testen!

So haben wir getestet?

Unsere Redakteure haben sich intensiv mit den Online-Sprachkursen beschäftigt und alle bekannten Anbieter in Ruhe ausprobiert. In den ausführlichen Testberichten können Sie die gesammelten Erfahrungen nachlesen. Um die Online-Sprachkurs so detailliert und transparent wie möglich bewerten zu können, haben wir verschiedene Testkriterien zur Hilfe genommen und folgende Fragen beantwortet:

  • welche Sprachen/Niveaus werden angeboten?
  • wie hoch sind die Kosten?
  • wie einfach ist die grundlegende Bedienung?
  • welche Geräte werden unterstützt?
  • gibt es mobile Apps für Smartphones oder Tablets?
  • wie einfach und effektiv lassen sich die Sprachkurse benutzen?
  • welche Lernmaterialien und Grundfunktionen sind vorhanden?
  • gibt es eine Community oder Social Sharing Funktion?
  • gibt es besondere Features?

Wichtig: Als Zusammenfassung/Fazit haben wir ein Ranking mit den besten Online-Sprachkursen erstellt. Dieses wird Ihnen dabei helfen den besten Anbieter zu finden.

So finden Sie den besten Anbieter

Jetzt wissen Sie auf jeden Fall, welche Vorteile ein Online-Sprachkurs bietet und worauf Sie bei der Wahl eine geeigneten Anbieters achten sollten. Es gibt einige empfehlenswerte Sprachkurse im Internet und mit diesen lassen sich viele neue Sprachen ohne großen Zeitaufwand oder hohe Kosten erlernen.

Besonders ans Herz legen und empfehlen können wir Ihnen den weltbekannten Online-Sprachkurs von Babbel. Der Anbieter weiß genau um seine Stärken und bietet Neugierigen und Unentschlossenen eine kostenlose Testversion an. Babbel punktet mit einem umfangreichen, leistungsstarken und flexiblen Angebot. Sie können über 14 Sprachen mit unterschiedlichen Niveaus wählen und profitieren von interaktiven Lernkursen, mobilen Apps, integriertem Vokabeltrainer und vielen innovativen Lernfunktionen.

Tipp: Sie können sich in Minuten einen Demo-Account erstellen und das gelungene Sprachangebot ohne Risiko und in Ruhe ausprobieren.

Neue Sprachen zu lernen ist einfach, effektiv und kostengünstig.

Nutzer Online
489 Nutzer Online