ClickCease
Werbehinweis

Testbericht von Filmora Screen Recorder

4
6,4

Übersicht

Wondershare Technology ist ein weltweit tätiger Softwareentwickler und genießt ein hohes Ansehen. Die Softwareschmiede wurde 2003 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Shenzhen (China) und betreibt Niederlassungen in Tokio und Vancouver. Millionen Nutzer aus mehr als 150 Ländern arbeiten mit den Multimedia-Programmen.

Der Filmora Screen Recorder ist eine vielseitige Bildschirmaufnahme-Software für Windows und Macintosh, mit dem Nutzer entweder den ganzen Bildschirminhalt oder nur einen bestimmten Teil aufnehmen können. Die Wondershare-Software erlaubt das Hinzufügen von individuellen Markern während der Aufnahme und nimmt gleichzeitig Mikrofon– und Systemton auf. Dank einem leistungsstarken Video-Editor lassen sich Filme direkt bearbeiten. Filmora unterstützt alle wichtigen Videoformate und besitzt viele Zusatzfeatures.

Anwender können den Filmora Screen Recorder kostenlos von der Wondershare-Webseite herunterladen. Der Kundensupport ist täglich per Ticketsystem und via Online-Chat erreichbar.

Performance Daten - Filmora Screen Recorder

FeatureWert
Aufnahmemöglichkeiten 9/10
Nachbearbeitung 10/10
Bildqualität 8/10
Exportfunktion 9/10
Kompatibilität 10/10
Benutzerfreundlichkeit 8/10
Vorteile
  • Macht qualitativ hochwertige Videoaufnahmen vom Desktop und der Webcam.
  • Besitzt einen leistungsstarken Video-Editor mit Effekten, Texten und weiteren Vorlagen.
  • Lässt sich trotz seines großen Funktionsumfangs intuitiv und ohne großen Aufwand bedienen.
Nachteile
  • Es können keine Screenshots aufgenommen werden.
  • Es gibt keine telefonische Support-Hotline.

Preise und Konditionen

1-Jahr-Lizenz
29.99€ ($35.28)
33%
19.99€ ($23.52)
BESTES ANGEBOT
Kostenlos
Kein Rabatt
0.00€ ($0.00)
Unlimitiert
39.99€ ($47.05)
25%
29.99€ ($35.28)

Übersicht

Wondershare Technology ist ein weltweit tätiger Softwareentwickler und genießt ein hohes Ansehen. Die Softwareschmiede wurde 2003 gegründet, hat ihren Hauptsitz in Shenzhen (China) und betreibt Niederlassungen in Tokio und Vancouver. Millionen Nutzer aus mehr als 150 Ländern arbeiten mit den Multimedia-Programmen.

Der Filmora Screen Recorder ist eine vielseitige Bildschirmaufnahme-Software für Windows und Macintosh, mit dem Nutzer entweder den ganzen Bildschirminhalt oder nur einen bestimmten Teil aufnehmen können. Die Wondershare-Software erlaubt das Hinzufügen von individuellen Markern während der Aufnahme und nimmt gleichzeitig Mikrofon– und Systemton auf. Dank einem leistungsstarken Video-Editor lassen sich Filme direkt bearbeiten. Filmora unterstützt alle wichtigen Videoformate und besitzt viele Zusatzfeatures.

Anwender können den Filmora Screen Recorder kostenlos von der Wondershare-Webseite herunterladen. Der Kundensupport ist täglich per Ticketsystem und via Online-Chat erreichbar.

Installation & Einrichtung

Über die Wondershare-Webseite lässt sich der Filmora Screen Recorder kostenlos herunterladen. Die Installationsdatei ist nur knapp ein MB groß. Ein Assistent führt die Installation der Software in ein paar Minuten durch. Nach wenigen Mausklicks kann das Programm gestartet werden.

Der Filmora Screen Recorder wird automatisch in der passenden Sprache installiert und besitzt eine leicht zugängliche und übersichtlich gestaltete Programmoberfläche. Per Mausklick starten die Nutzer eine Schnellaufnahme, öffnen den Video-Editor oder beginnen mit einer benutzerdefinierten Aufzeichnung.

Videos und Screenshots aufzeichnen und speichern

Mit dem Filmora Screen Recorder können die Anwender Videos für so gut wie jeden Verwendungszweck aufnehmen. Möchten sie ohne Aufwand ein Video von ihrem Bildschirminhalt oder von einem bestimmten Teil des Monitors machen, klicken sie einfach auf die Schnellaufnahme.

Nun können die Nutzer festlegen, wie groß der Aufnahmebereich ist und in welcher Auflösung aufgenommen wird. Des Weiteren können die Anwender zur gleichen Zeit den Mikrofonton und den Systemton aus den Lautsprecherboxen aufzeichnen. Ist eine Webcam an den Computer angeschlossen, lässt sich auch diese mit dem Filmora Screen Recorder verwenden.

Klicken die Nutzer im Hauptmenü auf den Button „Anfangen“, können sie diverse Einstellungen für eine individuelle Videoaufnahme festlegen. Es gibt einen Modus für den Bildschirm, Mikrofon, Kamera (Webcam) und einen Spielmodus. Unter „Fortgeschritten“ lassen sich weitere Einstellungen festlegen.

Die Anwender können beispielsweise eine Verschlüsselung und die GPU-Beschleunigung ihrer Grafikkarte aktivieren. Sind die Nutzer mit allen Einstellungen zufrieden, klicken Sie einfach auf „Aufnehmen“ und beginnen mit der Aufzeichnung.

Die aufgenommenen Videos lassen sich mit dem Filmora Screen Recorder in vielen gängigen Formaten speichern und somit ohne Probleme für unterschiedliche Zwecke verwenden. Unter anderem eignet sich die Screen-Recorder-Software für Tutorials, Gaming-Videos, Skype-Aufzeichnungen, Webinare und Streaming-Inhalte.

Sie können Webinare, Tutorials, Gaming-Videos, Streaming-Inhalte und vieles mehr erstellen.

Mit Filmora lassen sich Videos für jeden Zweck aufzeichnen.

Bereits während der Aufnahme können die Anwender individuelle Markierungen (Marker) hinzufügen und auf wichtige Stellen hinweisen.

Besondere Zusatzfeatures

Neben den vielseitigen Aufnahmemodi besitzt der Filmora Screen Recorder noch einen leistungsstarken Video-Editor. Dieser macht eine zusätzliche Bearbeitungssoftware unnötig und stellt den Nutzern genügend Vorlagen, Effekte und weitere Elemente zur Verfügung.

Der Editor lässt sich direkt aufrufen und sieht aus wie eine professionelle Videoschnitt-Software. Nutzer können Videos bearbeiten, mit über 100 Effekten versehen, schneiden, zusammenfügen und vieles mehr.

Anwender haben Zugriff auf eine mehrspurige Zeitleiste und können mit dem Filmora Screen Recorder Videos, Bilder, Audiospuren und Texte unabhängig voneinander bearbeiten. Mit dem leistungsstarken Video-Editor erstellen auch Anfänger kreative Werke und können ihrer Fantasie freien Lauf lassen.

Die fertigen Filme werden mit wenigen Mausklicks in diversen Formaten gespeichert und können direkt auf YouTube, Facebook, Vimeo und Twitter hochgeladen werden.

Benutzerfreundlichkeit, Kompatibilität & Support

Der Filmora Screen Recorder ist eine sehr gute Wahl für unerfahrene Nutzer und wird automatisch in der Systemsprache installiert. Die Software besitzt ein optisch ansprechendes und übersichtliches Design und läuft auf Windows- (ab Win 7) und Macintosh-Rechnern (ab OS X 10.10).

Anwender, die sich nicht mit zahlreichen Einstellungen auseinandersetzen möchten, verwenden einfach die Schnellaufnahme. Dank einer integrierten Hilfefunktion lässt sich auch der umfangreiche Video-Editor intuitiv bedienen. Der Filmora Screen Recorder unterstützt zahlreiche Video-, Audio- und Bildformate:

 

FormateFilmora Screen Recorder
AVI, FLV, MKV, MP4, PSP, 3GP und DVJa
MOV, MPG, DAT, VOB, EVO, TS, TRP und TPJa
WMV, ASF, M2RS und DVR-MSJa
AAC, FLAC, AC3, AIFF, OGG, WAV, AU, CUE und DPEJa
MP3, WMA, MP2, MPA, M4A, MKA, RA und M4VJa
JPG, BMP, PNG, GIF, TIF, TIFF, JFIF, JPE und DIBJa

 

Auf der Wondershare-Webseite gibt es Informationen zum Filmora Screen Recorder, Screenshots und Tipps. Im Support-Center erhalten die Anwender Antworten auf alle wichtigen Fragen. Den Support erreichen die Nutzer per E-Mail oder über ein Online-Ticketsystem.

Fazit

Mit dem Filmora Screen Recorder ist der renommierten Softwareschmiede Wondershare erneut eine vielseitige, leistungsstarke und anfängerfreundliche Multimedia-Software gelungen. Das Programm macht hochwertige Videoaufnahmen vom ganzen Bildschirm oder bestimmten Teilbereichen und speichert diese in fast jedem Videoformat ab.

Webcam– und Mikrofon-Aufnahmen sind ebenfalls möglich. Mit wenigen Mausklicks erstellen die Nutzer ansprechende Webinare, Tutorials, Gaming-Videos und vieles mehr. Weitaus mehr als ein kleines Zusatzfeature ist der integrierte Video-Editor.

 Ihnen stehen Effekte, Vorlagen und zahlreiche Bearbeitungswerkzeuge zur Verfügung.

Mit dem Video-Editor verändern Sie Ihre aufgenommenen Filme.

Anwender profitieren von einer umfangreichen und professionellen Videoschnitt-Software und können ihre Filme individuell bearbeiten, verbessern und verändern. Trotz der gelungenen Kombination aus Videoaufnahme- und Bearbeitungssoftware lässt sich der Filmora Screen Recorder leicht bedienen und kostenlos herunterladen.

Nutzer Online
225 Nutzer Online