Werbehinweis

1
9,8

Übersicht

Die weltweit bekannte Softwareschmiede Wondershare Technology wurde 2003 gegründet und entwickelt anwenderfreundliche Multimedia-Programme. Neben dem Hauptsitz im chinesischen Shenzhen hat das Unternehmen Niederlassungen in Vancouver und Tokio. Die Wondershare-Programme genießen weltweit ein hohes Ansehen und werden von Millionen Nutzern aus über 150 Ländern verwendet.

Der Wondershare Video Converter Ultimate ist eines der bekanntesten Konvertierungsprogramme und überzeugt vor allem mit einem riesigen Funktionsumfang. Die All-in-One-Lösung unterstützt alle gängigen Formate und eignet sich zum Bearbeiten und Brennen von Multimedia-Dateien. Zudem konvertiert und bearbeitet das praktische Allround-Tool Audiodateien, lädt Videos aus dem Netz und spielt Filme und Musik ab. Trotz des beachtlichen Funktionsumfangs lässt sich die vielseitige Converter-Lösung einfach bedienen.

Den Wondershare-Support erreichen die Nutzer online und per E-Mail. Der Video Converter Ultimate wird auf der offiziellen Website zum kostenlosen Download angeboten.

Performance Daten - Wondershare Video Converter Ultimate

FeatureWert
Videoqualität 9/10
Konvertierungsdauer 9/10
Formatauswahl 8/10
Zusatzfunktionen 9/10
Installationsvorgang 10/10
Benutzerfreundlich 8/10
Vorteile
  • Video- und Audiodateien lassen sich mühelos umwandeln und in verschiedenen Dateiformaten speichern.
  • Filme können direkt in der Software bearbeitet, verändert, auf DVD gebrannt oder abgespielt werden.
  • Intuitive Bedienung, zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten und viele praktische Zusatzfunktionen.
Nachteile
  • Es gibt nur begrenze Audio- und Videobearbeitungsfunktionen.
  • Der Support lässt sich nicht per Telefon oder Live Chat erreichen.
Der beste Allround-Video Converter!
2
7,9

Übersicht

Movavi Software entwickelt und vertreibt Multimedia-Programme für Windows und Macintosh. Aus dem 2004 gegründeten Startupist ein internationales Technologie-Unternehmen mit über 300 Mitarbeiternund Millionen von Kunden geworden. Neben dem Hauptsitz auf Zypern (Limassol) betreibt Movavi Niederlassungen in Russland (Novosibirsk) und in den USA (Saint Louis).

Der Movavi Video Converter 19 wandelt Filmdateien in unzählige Video-Formate um. Die Software läuft auf Windows- und Macintosh-Computern und kommt mit nahezu jedem Filmformat zurecht. Die Nutzer profitieren von einer einfachen Bedienung,einer schnellen Konvertierung und erhalten Videos in höchster Qualität. Der Converter bietet mehr als 200 Voreinstellungen und unterstützt über 180 Medienformate. Mit Movavi lassen sich sogar Bild- und Audiodateien konvertieren, Filme bearbeiten und mit tollen Effekten versehen.

Auf der Movavi-Webseite kann der Video Converter kostenlos heruntergeladen werden. Im Support Center gibt es zahlreiche Antworten und Erklärungen. Den Kundendienst erreichen Nutzer per E-Mail (Ticketsystem).

Performance Daten - Movavi Video Converter 19

FeatureWert
Videoqualität 9/10
Konvertierungsdauer 9/10
Formatauswahl 10/10
Zusatzfunktionen 9/10
Installationsvorgang 10/10
Benutzerfreundlich 9/10
Vorteile
  • Konvertiert nahezu alle Video-Dateien und wandelt Fotos sowie Audiodateien um
  • Videos können professionell bearbeitet, verändert und verbessert werden
  • Einfache Bedienung, praktische Voreinstellungen samt Autoerkennung und schnelle Konvertierung
Nachteile
  • Die recht dunkle Benutzeroberfläche bleibt Geschmackssache
  • Der Support ist nur per E-Mail erreichbar
3
6,7

Übersicht

Die 1999 gegründete Ashampoo GmbH & Co. KGist ein mittelständisches Software-Unternehmen mit Sitz inOldenburg(Deutschland). Ashampoo beschäftigt über 55 Mitarbeiter und hat mehr als 20 Millionen Kunden aus160 Ländern. Neben der weltbekannten Windows-Software WinOptimizer entwickelt und vertreibt Ashampoo viele weitere Multimedia-Produkte.

Mit demAshampoo Video Converterlassen sich Filme in viele unterschiedliche Formate konvertieren. Bei Bedarf passen die AnwenderHelligkeit, Schärfe, Kontrast und Sättigung der Videos an. Nutzerimportieren ein Video per „Drag & Drop“ und legen einfach das gewünschte Ausgabeformat fest. Alternativ gibt es verschiedene Geräteprofile. Damit lassen sich die Videos auf Smartphones, Tablets, Spielkonsolen und weiteren Geräten abspielen. Dank GPU-Nutzung nimmt die Konvertierung wenig Zeit in Anspruch.

Interessierte Anwender können den Ashampoo Video Converter kostenlos herunterladen. Den Kundensupport erreichen die Nutzer per E-Mail und über ein Online-Kontaktformular.

Performance Daten - Ashampoo Video Converter

FeatureWert
Videoqualität 8/10
Konvertierungsdauer 7/10
Formatauswahl 8/10
Zusatzfunktionen 7/10
Installationsvorgang 7/10
Benutzerfreundlich 8/10
Vorteile
  • Videoslassen sich per drag&dropimportieren und mit wenigen Mausklicks in zahlreiche Formate konvertieren
  • 40 Geräte-Profile zur Auswahl und nützliche Extraktionsmöglichkeit für Audiospuren
  • Filmekönnen bearbeitet, zusammengefügt und auf diverse Videoplattformen hochgeladen werden
Nachteile
  • Der Video Converter besitzt keine DVD/Brennfunktion
  • Der technische Kundendienst lässt sich nur per E-Mail und Onlineformular erreichen
Zur vollständigen Liste

Einfach die beste Software finden!


1

Beste Software


Nicht immer die beliebtesten Programme sind auch die besten. Mit unseren Vergleichen sorgen wir für mehr Transparenz und unterstützen so bessere Produktqualität.

2

Schnelle Entscheidungen


Unsere Mission ist es, dass Sie alle wichtigen Informationen schnell und übersichtlich finden, um sich für die beste Software entscheiden zu können.

3

Kostenlos & Unabhängig


Unsere Vergleiche sind und bleiben kostenlos. Egal für welche Software Sie sich entscheiden, erhalten wir eine kleine Affiliate-Provision, um unabhängig von einzelnen Anbietern zu sein.

Das ist unser Team!


Avatar

Andreas Schmidt

Andreas ist mit seinen mehr als 20 Jahren Tätigkeit in der Online-Branche unser erfahrenster Redakteur. Andreas legt viel Wert auf eine qualitativ hochwertige Software, sowohl beruflich als auch privat und kennt sich mit der Technik bestens aus.

Avatar

Natalie Horák

Natalie ist leidenschaftliche Online Gamerin und Expertin für Homepage-Baukästen. Mittlerweile hat sie mehrere dutzend Seiten erstellt und dabei alle Anbieter getestet.

Avatar

John Maxfield

John ist Globetrotter und lebt derzeit in New York. Er ist Experte für die Beurteilung von Sicherheitssoftware wie z.B. VPN- und Antiviren-Programmen.

Die beste Entscheidung treffen mit software-experte.com!


Avatar

Vergleiche

In unseren Vergleichen fassen unsere Experten die wichtigsten Informationen zur jeweiligen Software übersichtlich zusammen. So erhalten Sie schnell einen guten Überblick und können einfach die beste Software für sich finden.

Avatar

Tests

Unsere Redakteure und Softwareexperten testen jedes Programm auf Herz und Nieren. In ausführlichen Testberichten wird jede Software detailiert erklärt sowie alle wichtigen Vor- und Nachteile beschrieben.

Avatar

Ratgeber

Für spezielle Fragestellungen erstellen wir gezielt Ratgeber. Mit diesen können Sie schnell Ihre Software einrichten oder bestimmte Problemstellungen lösen. Sollten Sie dennoch offene Fragen haben, freuen wir uns über eine Mail von Ihnen.

Was ist ein Video Converter?

Videoformate sind einfach ausgedrückt festgelegte Regeln, nach denen Filme als digitale Daten abgespeichert werden. Die Formate bestimmen die Farbtiefe und Auflösung der Videos und legen das exakte Seitenverhältnis und die Bilder pro Sekunde fest.

Beispiel: DVDs verwenden das Format MPEG 2 mit einer Auflösung von 720 x 576 Pixeln und 25 Bildern pro Sekunde. DVD-Filme können wie alle anderen Videoformate nur mit einem geeigneten Player abgespielt werden.

Videos lassen sich nicht einfach in einem anderen Format speichern, indem Nutzer die Dateiendung ändern. Aufgrund der gewaltigen Unterschiede zwischen den Formaten müssen die Filme mittels einer speziellen Technik konvertiert (umgewandelt) und in anderen Dateiformaten gespeichert werden. Diese wichtige Arbeit erledigt eine Video Converter-Software.

Merke: Ein Video Converter unterstützt zahlreiche Formate und lässt sich mit wenigen Mausklicks bedienen.

Was kann ein Video Converter?

Ein Video Converter ist ein spezielles Computerprogramm, welches das Speicherformat von einem digitalen Video oder Film vollständig ändern kann. Mittels einer speziellen Technik, dem Transkodieren (Transcoding), werden die Videos umgewandelt und in anderen Formaten auf der Festplatte oder weiteren Datenträgern gespeichert. Das Transkodieren ist ein rechenintensiver Prozess und nimmt einige Zeit in Anspruch. Alternativ ändert die Video Converter-Software einfach das Containerformat des Filmes. Als Nutzer müssen Sie nur das Ausgabeformat wählen und ein paar Einstellungen vornehmen, die restliche Arbeit erledigt der Video Converter automatisch für Sie. Danach können Sie den konvertierten Film mit Ihrem Computer oder auf dem Fernseher abspielen.

Eine Video Converter-Software lässt sich einfach und ohne große Vorkenntnisse bedienen.

Wozu benötige ich einen Video Converter?

Computerprogramme spielen Videos in vielen – aber nicht in allen – Formaten ab. Mit dem Fernseher verbundene Medien/DVD-Player spielen noch weniger Videoformate ab. Anstatt viel Geld in mehrere Abspielgeräte zu investieren oder auf Filme in bestimmten Formaten verzichten zu müssen sollten sich Sie lieber einen Video Converter zulegen. Dadurch sind Sie stets flexibel und können jeden Film auf Ihren bevorzugten Geräten abspielen. Gründe für den Einsatz von einem Video Converter gibt es viele:

  • Sie bekommen von einem Freund/Verwandten oder Bekannten einen Film und können diesen nicht mit Ihrem Computer oder Video-Player abspielen.
  • Sie laden ein Video aus dem Internet und wollen es gemütlich auf dem großen Fernseher genießen.

Sie haben mit Ihrem iPhone oder Android-Smartphone einen Film aufgenommen und möchten diesen mit Ihrem DVD-Player abspielen.

Worauf muss ich bei der Wahl einer Video Converter-Software achten?

Die meisten Video Converter sind mit nahezu unzähligen Videoformaten kompatibel. Achten Sie dennoch unbedingt darauf, dass Ihre bevorzugten Filmformate ausdrücklich unterstützt werden. Des Weiteren sollte sich die Software auf Ihrem Betriebssystem/Computer installieren und verwenden lassen.

Besonders praktisch: Bei einigen Video Convertern haben Sie die Wahl zwischen mehreren Geräte-Profilen. Somit müssen Sie nicht erst umständlich nach einem passenden Videoformat suchen und können einfach Ihr bevorzugtes Abspielgerät auswählen.

Manche Programme sind mehr als ein reiner Converter und bieten Ihnen noch grundlegende Videobearbeitungsfunktionen und nützliche Zusatzfeatures. Die Benutzerfreundlichkeit sollte bei der Wahl eine zentrale Rolle spielen. Die beste Software hilft Ihnen nur wenig, wenn Sie das Programm kaum bedienen können.

Wichtig: Der Testsieger von unserem Ranking erfüllt alle wichtigen Kriterien und wird Ihnen zweifelsohne gute Dienste leisten.

Augen auf beim Video Converter Kauf!

Nutzer Online
494 Nutzer Online